Skip to main content

Uns verbindet die Überzeugung und Leidenschaft für Familienunternehmen. Auf dieser Basis vereinen wir unterschiedliches Fachwissen mit langjähriger Erfahrung aus der Praxis und dem eigenen persönlichen Umfeld in den Bereichen Governance, Mediation, Recht und Steuern. Unsere verschiedenen Persönlichkeiten führen zu einem Team, das allen Familienmitgliedern einen persönlichen Ansprechpartner bietet.

Rechtsanwältin und Steuerberaterin

Dr. Karin Ebel

Dr. Karin Ebel ist Rechtsanwältin und Steuerberaterin mit einem langjährigen persönlichen Fokus auf Familienunternehmen und Family Offices. Sie hat bereits mehr als 200 Unternehmer(familien) begleitet insbesondere bei den Themen Familienverfassung und Nachfolge inkl. der rechtlichen Umsetzung und steuerlichen Optimierung.

Karin Ebel ist Mitglied in verschiedenen Beiräten von Familienunternehmen und eine gefragte Referentin auf Veranstaltungen und Tagungen im In- und Ausland. Ihr gelingt die Balance zwischen Sachkompetenz und einem Verständnis für emotionale Situationen, so dass ein jeweils maßgeschneidertes Konzept für die Familie entsteht.

Rechtsanwältin • Mediatorin • Systemischer Coach

Regine Wieland

Regine Wieland ist Rechtsanwältin, Mediatorin und systemischer Coach, wobei ihr die Familienmediation besonders am Herzen liegt. Sie unterstützt Unternehmerfamilien bei Familienverfassungen, Nachfolgefragen und Notfallplanungen und begleitet sie bei deren rechtlicher Umsetzung.

Ihr Ziel ist die Einbindung aller Beteiligten in den Prozess und die angemessene Berücksichtigung der jeweiligen Interessen der Familienmitglieder, um den Familienfrieden zu sichern. Außerdem verfügt Regine Wieland über langjährige Erfahrung im Risikomanagement und bei Immobilienfinanzierungen im In- und Ausland. Dadurch erkennt sie wirtschaftliche Zusammenhänge und Risiken und bringt darüber hinaus ihr Spezialwissen für Immobilien mit ein.

Rechtsanwältin

Dr. Joke Bahadir

Dr. Joke Bahadir ist Rechtsanwältin, stammt selbst aus einem Familienunternehmen und blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Beratung von Unternehmerfamilien zurück. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen bei der Begleitung und Strukturierung von Nachfolgeprozessen jeglicher Art einschließlich Notfallplanungen sowie deren rechtlichen Umsetzung.

Außerdem ist Joke Bahadir Dozentin aus Leidenschaft. Als Referentin in Gesellschafterqualifikationsprogrammen und erfahrene Seminar-Dozentin zu Themen rund um Unternehmen und Unternehmerfamilie begeistert die langjährige Hochschuldozentin für Betriebswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften alle Generationen der Unternehmerfamilie.

Kooperationspartner

Wirtschaftsprüfer • Steuerberater • CVA • Mediator

Benedikt Kastrup

„Bei Projekten rund um die Entwicklung oder Modifikation von Familienverfassungen, Konflikt- oder anderen Prozessmoderationen kooperiere ich seit langem mit Benedikt Kastrup. Gemeinsam haben wir eine Vielzahl von Transformationsprojekten in Familienunternehmen begleitet und erfolgreich abgeschlossen." - Dr. Karin Ebel

Benedikt Kastrup ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Mediator und systemischer Prozessberater. Als Partner und Gesellschafter von HLB Stückmann in Bielefeld begleitet er seit mehr als 25 Jahren Familienunternehmen und deren Gesellschafter in steuerlichen, bilanziellen und betriebswirtschaftlichen Fragen – oft gemeinsam mit einem Expertenteam. Eine besondere und langjährige Expertise liegt dabei im Bereich Unternehmensbewertung. Ein persönlicher Schwerpunkt ist die Klärung von Konfliktsituationen im Unternehmen und zwischen (Familien)Gesellschaftern.

LL.M., Rechtsanwältin und Steuerberaterin

Dr. Maren Gräfe

„Bei der rechtlichen und steuerlichen Beratung bzw. Umsetzung unserer Projekte beziehe ich in vielen Mandaten Dr. Maren Gräfe und Dr. Claudia Klümpen-Neusel ein.“ – Dr. Karin Ebel

Frau Dr. Maren Gräfe ist Gründungspartnerin der gkn Gräfe Klümpen-Neusel PartG mbH mit Standorten in München und Düsseldorf. Sie begann ihre berufliche Karriere bei Flick Gocke Schaumburg 2007 in Berlin und war zwischen 2010 und 2019 für die PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Hamburg, Zürich und München tätig. Ab 2019 leitete Frau Dr. Gräfe als Partnerin den Bereich „Unternehmerfamilien & Family Offices“ bei der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft deutschlandweit.

Die Beratungsschwerpunkte von Frau Dr. Gräfe liegen in der steuerlichen, rechtlichen und strategischen Vermögensstrukturierung, Fragen der Family und Corporate Governance sowie dem Aufsetzen von professionellen Vermögens- und Family Office Strukturen unter rechtlichen, steuerlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten und der Investmentbesteuerung.

Rechtsanwältin und Steuerberaterin

Dr. Claudia Klümpen-Neusel

„Bei der rechtlichen und steuerlichen Beratung bzw. Umsetzung unserer Projekte beziehe ich in vielen Mandaten Dr. Maren Gräfe und Dr. Claudia Klümpen-Neusel ein.“ – Dr. Karin Ebel

Frau Dr. Claudia Klümpen-Neusel ist Gründungspartnerin der gkn Gräfe Klümpen-Neusel PartG mbH mit Standorten in München und Düsseldorf. Zuvor war Frau Dr. Klümpen-Neusel u.a. im Family Office der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, als Head of Private Banking Tax Germany bei der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, und als Partnerin sowie Mitglied der Geschäftsbereichsleitung Private Finance der Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf, tätig.

Die Beratungsschwerpunkte von Frau Dr. Klümpen-Neusel liegen in der steuerlichen Vermögensstrukturierung, der Besteuerung und steuerlichen Strukturierung von Kapital- und Immobilieninvestments sowie der steuerlichen Nachfolgegestaltung.

Dipl. Psychologin

Ursula Merckle

„Wir binden Ursula Merckle frühzeitig in Projekte ein, die geprägt und negativ beeinflusst werden von persönlichen familiären Themen. Ich bin beeindruckt von ihrer Fähigkeit die persönlichen Themen zu klären, ohne die Belange der übrigen Familie und des Unternehmens aus dem Auge zu verlieren.” – Dr. Karin Ebel

Als Dipl. Psychologin, Verhaltenstherapeutin, Coach und Mitglied einer krisenerprobten Unternehmerfamilie geht Ursula Merckle die anspruchsvollen, oft auch emotionsauslösenden Fragestellungen und Konflikte in Inhaberfamilien sowohl lösungsorientiert, unkompliziert und empathisch an.

Dabei hilft ihr nicht nur ihre professionelle sondern auch ihre eigene persönliche Erfahrung in diesem Bereich. In den miteinander verwobenen Systemen Familie – Unternehmen – Gesellschafter hat sie den psychologischen Blick auf Risiken und Chancen in den bestehenden Dynamiken. Die Herausforderung besteht für sie darin, Lösungen zu finden, die der Inhaberfamilie, dem Unternehmen und dem einzelnen Familienmitglied gerecht werden.